Neues aus der Bücherei

bibliothek

 

In der Bücherei gibt es

einen ganzen Stapel neuer Bücher.

Kommt vorbei und schaut sie euch an!

 

 

 

Ein empfehlenswertes Buch aus dem Bücherstapel heißt „Die kleinen Wilden“ von Jackie Niebisch.

diekleinenwilden

In dem Buch beschließt eine Horde kleiner Wilder, ein Mammut zu jagen, weil Nüsse und Beeren auf Dauer zu langweilig sind.

So begeben sich die kleinen Wilden immer wieder neu auf Mammutjagd, um etwa das Mammut mit bösen Worten zu zermürben oder um es aufs Glatteis zu führen, damit es einkracht.

 

 

Die Klasse 4b hat vor einiger Zeit das Buch gelesen. 

Einige Kinder berichten zu dem Buch:

Joelle: Wenn man traurig ist, kann man das Buch gut lesen. Dann wird man wieder froh.

Giulia: Ich finde das Buch cool. Die kleinen Wilden haben immer so gute Ideen und sie fangen nie das Mammut.

Erika: Ich finde das Buch ist für kleine und große Kinder, aber auch für Erwachsene geeignet.

Chino und Adem: Wir finden das Buch lustig, weil der Allerkleinste so lustige Ideen hat und sie wieder zu spät nach Hause kommen – und meistens klappt es nicht.

Erntedankfeier

Am 5.10.16 feierte die Schulgemeinschaft unter Leitung von Herrn Zöller und Herrn Figge in der Turnhalle Erntedank. Die Halle war entsprechend dekoriert. Alle Kinder und Lehrerinnen sangen passende Lieder und begleiteten sie durch entsprechende Bewegungen.

img_20161005_091854
Herr Zöller erläuterte die Bedeutung des kleinen Wortes „Danke“.
Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen brachten kritische Beiträge zum Umgang der Menschen mit der Natur, der Schöpfung und riefen zu mehr Achtsamkeit auf.
Die 3. Klassen stellten mimisch die biblische Geschichte von der Vermehrung der Brote und Fische durch Jesus dar. Dadurch verdeutlichten sie wie Wichtigkeit des Teilens.

img_20161005_093145
Das konnten sie im Anschluss praktisch üben, denn jede Klasse veranstaltete ein Picknick in der Turnhalle: auf 12 Decken lagen Brot, diverses Obst und Gemüse oft in mundgerechten Häppchen.
Gemeinsam genossen die Kinder und die Lehrerinnen das gesunde Erntedank-Frühstück.

Fußballturnier der Mainzer Grundschulen

Am 28. September 2016 nahmen wir mit einer Auswahl von sieben Kindern aus den 3. Klassen (ausnahmsweise, da die Viertklässler auf Klassenfahrt waren) am großen Fußballturnier der Mainzer Grundschulen teil. Zum Glück hatten wir es in diesem Jahr wieder nicht so weit, da das Turnier auf der Kunstrasenanlage des 1. FSV Mainz 05 stattfand. Das sah doch nach einem echten Heimspiel für uns aus!

 

img_20160928_110332

So kamen auch einige Eltern unserer Fußballkinder und ihre Klassen 3a, 3b und 3c, um uns kräftig zu unterstützen – mit Applaus und lauten Sprechchören.

So gratulierte die ganze Dr. Martin-Luther-King-Schule unserer Fußballmannschaft zu einem tollen 15. Platz von insgesamt 20 Grundschulen!

 

img_20160928_125931

Das Guppenfoto mit Leon Balogun von Mainz 05 war dann noch ein toller Schlusspunkt eines schönen Fußballtages.

Vielen Dank auch an unseren Förderverein für die tolle Ausrüstung unserer Fußballmannschaft und an unseren Zeugwart Herrn Frauenderka für’s Waschen!

Christina Winter