Verkehrserziehung mit dem Raben Adacus

Am 19.01.2017 besuchte der clevere Verkehrsrabe Adacus die ersten Klassen derS0849260 Dr. Martin-Luther-King-Schule. Gemeinsam mit Frau Jobelius vom ADAC übte er mit ihnen das sichere Überqueren der Straße. Zum Aufwärmen sangen und bewegten sich die Kinder zu Adacus Lieblingslied „Bei rot musst du stehen, bei grün darfst du gehen.“

S0349208

Dann ging es über den in der Turnhalle aufgebauten Zebrastreifen und die Ampelanlage. Und nachdem alle Omas, Bagger, Fahrräder oder Schulkinder fleißig geübt hatten, gab es für alle eine Urkunde und ein Rätselheft.

 

 

S0269200     S0789253

Backen als interaktiver Deutschunterricht

Backen als interaktiver Deutschunterricht

img_1757 img_1756

Frau Linnert backte mit ihren DAZ – Schülerinnen und Schülern Weihnachtsplätzchen.

Mit Hingabe waren die Kinder bei der Sache. Es wurde geknetet, ausgerollt, ausgestochen , gebacken und vor allem mit Liebe verziert.

img_1753 img_1751

Dabei wurde immer deutsch gesprochen: „Ich brauche die rote Glasur!“

„Sieht das gut aus?“ „Schmeckt gut!“ u.a. mehr. Später wurden die Kekse verschenkt u. mit Genuss verzehrt.

Adventsimpuls am 12.12.16

Adventsimpuls am 12.12.16

Die 1c führte einen berührenden Lichtertanz vor.

img_1740 img_1731

Gemeindereferent Bardo Zöller erzählte die Geschichte vom kurzen Baumwollfaden, der schließlich seine Erfüllung in der Verbindung mit einem Wachsklumpen findet und als kleine Kerze vielen Menschen Licht bringt.

img_1733 img_1741

img_1748 img_1742

Anschließend nahm jede Klasse das Licht der Kerze mit in ihre Klasse…..

Adventsimpuls

Adventsimpuls
Jeden Montagmorgen seit dem 28.11.16 gibt es einen sogenannten Adventsimpuls für die alle Klassen in der kleinen Turnhalle.
Unter der Leitung von Herrn Figge und Herrn Zöller werden Texte zum Advent vorgelesen, Rollenspiele vorgeführt, fröhliche Adventslieder gesungen und Kerzen angezündet.
Jede Klasse nimmt am Ende dieser zugleich beschaulichen und fröhlichen Runde eine entzündete Kerze, ein Licht, mit in ihre Klasse – zu den Klängen von:
„Leise, ganz, ganz leise, geht das Licht auf eine Reise…..“

 

img_1682

Weihnachtstheater für die Erstklässler

Weihnachtstheater für die Erstklässler
„Wilhelmine Weihnachtsstern“ begeisterte die Jüngsten an der Dr. Martin Luther King Grundschule.
Am 8.12.16 führte das Duo des Lùna Theaters, Gabi Mohr und Gieselbert Hoffmann in der Turnhalle der Schule ein Mitmachschauspiel auf, das die Kinder ganz in seinen Bann zog.
Die zentrale Botschaft des Stückes, in dem der kleinste Stern, Wilhelmine, zum Weihnachtsstern auserkoren wird, lautet, dass es egal ist, ob du klein bist, Hauptsache du bist du selbst und tust, was du gut kannst und was dir gut tut, dann kannst du auch nach außen strahlen, kam bei den Schulanfängern gut an.